Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz

18.10.2011

Fairness vom Sandkasten bis zur Schokolade

FAIRTRADE-Wochen 2011

Bgm. Stvin Lisa Rücker und Andreas Ulbrich mit Kasperl und einem begeisterten Publikum 
Bgm. Stvin Lisa Rücker und Andreas Ulbrich mit Kasperl und einem begeisterten PublikumBgm. Stvin Lisa Rücker und Andreas Ulbrich mit Kasperl und einem begeisterten Publikum
 

17.10.2011: Was fair ist und was nicht, wird bekanntlich bereits unter den Kleinsten in Kindergrippen oder Sandkisten ausgefochten. Fairness in der globaleren Welt des Konsums, aber nach den selben Prinzipien, versuchte die Grazer Umweltreferentin Bgm. Stvin Lisa Rücker Grazer Kindergarten- und Volksschulkindern anlässlich der internationalen FAIRTRADE-Wochen (Oktober) deutlich zu machen.

Im Kindermuseum FRida & freD sorgte Lisa Rücker heute aber nur für das „Vorprogramm". Richtig zur Sache ging es dann nämlich bei „Kasperl reist nach Afrika", das Puppenspieler Andreas Ulbrich zum Thema vorbereitet hatte. Die Handlung: eine abenteuerliche Reise von der Kakao-Bohne bis zum zarten Schmelz von Schokolade in unserem Mund. Was da (nicht nur dem Kasperl) alles schiefgehen kann, erlebten die begeisterten Kinder auf Einladung des Landes Steiermark, der FAIRTRADE-Landeshauptstadt Graz und von Südwind.

 
  • socialbuttons