Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz

Aktuelles

Der Sommer ist da - Doppelten Genuss erfahren mit FAIRTRADE Eiscreme

Was gibt es leckeres als an heißen Sommertagen ein kühles Eis zu genießen. Auch bei Eiscreme Produkten gibt es bereits Produzenten die das FAIRTRADE-Gütesiegel tragen. Greifen Sie daher beim Kauf von Eis zu Produkten mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel, so können Sie mit gutem Gewissen schlemmen.

Das FAIRTRADE-Zertifikat garantiert eine verpflichtende Einhaltung von Sozialstandards, von fairen Löhnen und gesundheits- wie umweltschonenden Produktionsweisen.

Um Ihnen die bewusste Entscheidung für FAIRTRADE-Produkte so einfach wie möglich zu machen finden Sie detaillierte Infos im FAIRTRADE-Einkaufsführer der Stadt Graz. Weiter Infos zu FAIRTRADE-Produkten in der Stadt Graz finden Sie im FAIRTRADE-Gastroführer und im FAIRTRADE-Caterer Führer.

Infos zu den Hintergründen von FAIRTRADE-Produkten finden Sie auf der Homepage von FAIRTRADE Österreich.

 



Der etwas andere Stadtspaziergang - Globale Aspekte und lokale Alternativen unseres täglichen Konsums

Konsum ist weltumspannend: Produkte unseres täglichen Lebens wie Lebensmittel, Bekleidung und Smartphones werden meist im Globalen Süden produziert und im Globalen Norden konsumiert. Um den „roten Faden" dieser Konsumgüter nicht zu verlieren, begeben wir uns auf Spurensuche in der steirischen Landeshauptstadt. Spazierend hinterfragen wir nicht nur die Auswirkungen dieser globalisierten Produktion auf Mensch und Umwelt. Was uns vorantreibt, sind die vielen positiven Beispiele des Wandels im Globalen und Lokalen, die es auch in Graz gibt. „Gewusst wie - und wo" ist das Motto des Kritischen Konsums und unseres Stadtspaziergangs.

Route: Über den Grazer Hauptplatz spazieren wir im Gespräch und mit interaktiven Übungen über den Mariahilferplatz zur Annenstraße. Wir machen Stopps bei Textil-, IT- und Lebensmittelgeschäften. Auch der öffentliche Raum kommt nicht zu kurz.

Treffpunkt: Hauptplatz Graz, Erzherzog-Johann-Brunnen
Dauer und Länge: 2 Stunden, ca. 2,5 km
Gruppengröße: ab 8 Personen
Kosten: 45€ pro Durchgang (nachdem das Kontingent gefördeter Durchgänge erschöpft ist: 95€)

Gerne gestalten wir den Stadtspaziergang barrierefrei. Bei Schlechtwetter findet der Stadtspaziergang nicht statt.


Information und Buchung:
Mag. David Horvath, BA
david.horvath@suedwind.at
Tel.: +43 316 225177-11

"Eine Kooperation von Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil (SOL) und Südwind Steiermark."

Weitere Informationen unter Der etwas andere Stadtspaziergang


Umweltfreundliche Zustellung von Lebensmitteln

Der Lebensmittelzusteller Richard bringt Kaffee und andere Köstlichkeiten ab einem Bestellwert von 50 Euro im Stadtgebiet von Graz gratis mit dem Fahrrad ins Haus. Zahlreiche Büros, Firmen und Privathaushalte nutzen dieses Service seit vielen Jahren und sind so im Arbeits- und Alltagsleben kontinuierlich und bequem mit besten Fair-Trade-Produkten versorgt.

Kontakt:
Weltladen Graz Reitschulgasse
Reitschulgasse 14
8010 Graz
Tel: +43 316 848315
Fax: +43 316 848316
weltladen.graz@aon.at
 

 
  • socialbuttons