Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz
Sie sind hier:

22.12.2017

Österreichische Re-Use Konferenz 2018

Re-Use – Highlight in der Circular Economy

 

Mittwoch, 31. Jänner 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Meerscheinschlössl, Mozartgasse 3, 8010 Graz, Festsaal im Erdgeschoß

Der Circular Economy Aktionsplan der Europäischen Union ist mit Ende 2015 veröffentlicht worden. In der Nacht auf Montag, den 18.12.2017, wurde er nun endlich von EU Kommission, -Rat und -Parlament bestätigt und beschlossen. Ein großer Teil des Aktionsplans betrifft die Verbesserung der Abfall- und Ressourcenwirtschaft innerhalb der EU. Die Zielquoten für die Verwertung von Siedlungsabfällen werden sukzessive ansteigen und man konnte sich sogar auf eine einheitliche Methodik für die Mengendokumentation einigen. Re-Use nimmt dabei eine prominente Rolle ein.

Jene Mengen die im Wege der Wiederverwendung erzielt werden, müssen von den Mitgliedstaaten zukünftig innerhalb dieser steigenden Zielquote separat dokumentiert und ausgewiesen werden. Auf Basis der gemeldeten Re-Use-Anteile wird die Kommission 2024 evaluieren, ob in einem nächsten Schritt eigene Zielquoten für Re-Use eingeführt werden sollen, und zwar u.a. bei Siedlungsabfällen, Bau- und Abbruchabfällen, Alttextilien und Gewerbe- und Industrieabfällen, oder ob die Erfassung innerhalb der allgemeinen Verwertungsquote (Recycling & Re-Use) auch weiterhin als sinnvoll zu erachten ist.

Die Österreichische Re-Use Konferenz 2018 geht den Fragen nach:
Was können die Re-Use-AkteurInnen zur Erreichung der Circular Economy Ziele beitragen und wie können Re-Use Aktivitäten erfasst und dokumentiert werden? Welches Potenzial birgt die Vorbereitung zur Wiederverwendung für die Schaffung von Green Jobs? Und natürlich auch vice versa: Was bedeutet der Circular Economy Aktionsplan für die Schaffung von Re-Use-Infrastruktur und warum ist die Errichtung von Re-Use Parks so wichtig dafür?

Tagungsprogramm und Anmeldeformular: Re-Use Konferez 2018

Veranstalter: ARGE Abfallvermeidung

 
  • socialbuttons