Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz

FAQ - Häufig gestellte Frage

In welche Tonne entsorgt man Blisterverpackungen von Medikamenten?
Blisterverpackungen von Medikamenten gehören (ohne Inhalt) in die gelbe Tonne für Leichtverpackungen entsorgt.



Was macht man mit abgelaufenen Medikamenten?

Medikamente können in allen Grazer Apotheken ohne Kartonverpackung und ohne Beipacktext kostenlos abgeben werden. Außerdem können Medikamente an folgenden stationären und mobilen Problemstoffsammelstellen (Giftmüllexpress) kostenlos abgegeben werden:

Stationäre Problemstoffsammelstellen
  • Zentrale Sammelstelle Neufeldweg 219, Mo - Fr von 7:00 -15:00
  • Holding Graz Services Recyclingcenter 2 - gebührenfrei Sturzgasse 8, Mo - Fr von 7:00 - 17:00, Sa/ So/ Feiertag von 8:00 - 18:00
  • Zentralfeuerwache Lendplatz, Mo - Fr von 8:00 - 17:30, Sa von 8:00 - 12:00
  • Feuerwache Dietrichsteinplatz, Mo - Fr von 8:00 - 17:30, Sa von 8:00 - 12:00

Giftmüllexpress: Die Termine finden Sie hier



In welche Tonne gehören alte Dias oder CDs?

In die schwarze Restmüll-Tonne.


In welche Tonne entsorgt man Getränkekartons?

In die gelbe Tonne für Leichtverpackungen.


In welche Tonne entsorgt man zerbrochene Trinkgläser oder Vasen?
Diese gehören in die schwarze Tonne (Restmüll) entsorgt und nicht zu den Glasverpackungen. Denn Glas ist nicht gleich Glas, verschiedene Glasprodukte haben eine unterschiedliche chemische Zusammensetzung. In der Glasschmelze kann dadurch der Recyclingprozess gestört werden.


In welche Tonne gehören Katenstreu, Kleintiermist und Hundekot-Sackerl?
In die schwarze Tonne für Restmüll.


Wo kann ich noch genießbare Lebensmittel abgeben?
Im Leitfaden zur Lebensmittelweitergabe des Umweltamtes der Stadt Graz finden Sie alle Abgabestellen.


Wo kann ich meine defekten Elektrogeräte abgeben?

Elektro-Altgeräte, Batterien und Gasentladungslampen enthalten gefährliche aber auch wertvolle Stoffe und müssen extra abgegeben werden.

Kostenlose Abgabemöglichkeiten:

  • Recyclingcenter 2 der Holding Graz Services, Sturzgasse 8
  • Händler mit Verkaufsfläche über 150 m², nur bei Neukauf eines gleichartigen Gerätes
  • Batterien in jedem Geschäft, welches Batterien verkauft

Elektrokleingeräte (Kantenlänge kleiner 50 cm), Gasentladungslampen und Batterien können auch beim Giftmüllexpress und folgenden stationären Problemstoffsammelstellen abgegeben werden:

  • Zentrale Sammelstelle Neufeldweg 219, Mo - Fr von 7:00 -15:00
  • Holding Graz Services Recyclingcenter 2 - gebührenfrei Sturzgasse 8, Mo - Fr von 7:00 - 17:00, Sa/ So/ Feiertag von 8:00 - 18:00
  • Zentralfeuerwache Lendplatz, Mo - Fr von 8:00 - 17:30, Sa von 8:00 - 12:00
  • Feuerwache Dietrichsteinplatz, Mo - Fr von 8:00 - 17:30, Sa von 8:00 - 12:00

Giftmüllexpress: Die Termine finden Sie hier


 
Wann hat das Recyclingcenter in der Sturzgasse geöffnet?
Holding Graz Services
Recyclingcenter 1 & 2
Sturzgasse 8
8020 Graz
Telefon: +43 316 887-7272

Montag - Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Link Recyclingcenter



Gibt es auch Informationsmaterialien in anderen Sprachen?
Folgende Informationsmaterialien sind in anderen Sprachen erhältlich:
 
  • socialbuttons