Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz
Sie sind hier:

04.05.2016

Tipps zur richtigen Lagerung

Lebensmittel sind wertvoll
Foto: Yantra - Fotolia 
Foto: Yantra - FotoliaFoto: Yantra - Fotolia
 

Viele Lebensmittel verderben, weil sie falsch aufbewahrt werden, daher ist es wichtig Tipps zur richtigen Lagerung zu beachten. Richtige Lagerung trägt zur Verringerung von Lebensmittelabfällen bei.


Lager-Tipp

  • Geöffnete Produkte sollten immer rasch aufgebraucht werden. Sind sie offen, gut abdecken, so sind sie haltbarer. Die Lagerung in einem geschlossenen Behälter erhöht auch die Dauer der Haltbarkeit.
  • Den Kühlschrank und die andere Lagerschränke regelmäßig zu reinigen, zahlt sich aus. So werden Schädlinge vermieden.

Brot- und Gebäck-Tipp

  • Frisches Brot und Gebäck mag es grundsätzlich luftig - so bleibt es knusprig. Werden die Broteinkäufe bald aufgegessen, lagert man sie am besten in Papier verpackt oder in luftdurchlässiger Plastikverpackung.
  • Für längere Haltbarkeit ist Brot und Gebäck besser in Brotboxen oder Tongefäßen aufgehoben. Die Kruste bleibt zwar nicht knusprig, das Brot wird so aber vor dem Austrocknen geschützt und ist daher länger genießbar.

Quelle: BMLFUW

 
  • socialbuttons