Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz
Sie sind hier:

04.10.2019

3. Platz für Grazer AbfallberaterInnen

BACKCUP - der Mehrweg-Pfandbecher der Stadt Graz
v.l.n.r. DI Verena Königshofer (Abfallberaterin), Mag. Christopher Lindmayr (Referatsleiter Abfallwirtschaftscontrolling - Umweltamt), Mag. Verena Kassar (Mitgründerin von „das Gramm“/ „das dekagramm“) © ARA AG
v.l.n.r. DI Verena Königshofer (Abfallberaterin), Mag. Christopher Lindmayr (Referatsleiter Abfallwirtschaftscontrolling - Umweltamt), Mag. Verena Kassar (Mitgründerin von „das Gramm“/ „das dekagramm“)© ARA AG
 

Mit dem Projekt „BACKCUP - der Mehrweg-Pfandbecher der Stadt Graz" erreichten die Grazer Abfallberaterin DIin Verena Königshofer und die Projektpartnerin Mag.a Verena Kassar unter der Leitung von Mag. Christopher Lindmayr beim diesjährigen ARA Wettbewerb in der Kategorie „Erfolgsprojekt - Abfallvermeidung" 2018 den 3. Platz!

 

Kaffee genießen, Umwelt schonen. In Graz gibt es fast an jeder Ecke köstlichen Kaffee zum Mitnehmen. Das ist gut so. Weniger gut ist, dass die meisten Kaffeebecher einmal verwendet und dann weggeworfen werden. Das Projekt BACKCUP wird vom Umweltamt in Kooperation mit Verena Kassar von „Das Gramm/Das Dekagramm" und der Firma „Alles EVENT" durchgeführt. Stadträtin Mag.a Judith Schwentner unterstützt das Projekt und freut sich über die Umsetzung eines Coffee-to-go-Mehrwegbechersystems in der Stadt Graz.

 

Kontakt:
Stadt Graz Umweltamt
Referat für Abfallwirtschaftscontrolling
abfallwirtschaft@stadt.graz.at  

 
  • socialbuttons