Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Kontakt

Stadt Graz Umweltamt
Schmiedgasse 26/IV
8011 Graz

Tel: +43 316 872-4301
Oekostadt Graz

Grazer Abfall-Sammelstellen

RECYCLINGCENTER

Holding Graz Abfallwirtschaft
Recyclingcenter 1 & 2
Sturzgasse 8
8020 Graz
Telefon: +43 316 887-7272

 
Recyclingcenter 1 - gebührenpflichtig

Abgabe bis 200 kg - 5 Euro - Mehrmengen laut Tarif

SPERRMÜLL

  • z.B.: Möbel, Fahrräder, Teppiche, Matratzen, Wäscheständer
  • Abgabe bis 200 kg - 5 Euro
  • Mengen über 200 kg werden laut Tarif

Zusätzliche Entsorgungsmöglichkeiten:

  • Containerdienst: Holding Graz Abfallwirtschaft (Preis auf Anfrage unter Tel.: +43 316 887-7272)

GRÜNSCHNITT

  • z.B.: Laub, Hecken-, Strauch- und Rasenschnitt, Äste, Baumstämme
  • Abgabe bis 200 kg - 5 Euro
  • Mengen über 200 kg werden laut Tarif verrechnet.

 Zusätzliche Entsorgungs- bzw. Verwertungsmöglichkeiten:

  • Containerdienst: Holding Graz (Preis auf Anfrage unter Tel.: +43 316 887-7272)
  • Mit LKW (700kg) der Holding Graz Services (Preis auf Anfrage unter Tel.: +43 316 887-7272)

 BAUSCHUTT

  • Liefern Sie ausschließlich Bauschutt an (keine Baustellenabfälle)
  • Abgabe bis 200 kg - 5 Euro
  • Mengen über 200 kg werden laut Tarif
 
Recyclingcenter 2 - gebührenfrei

ELEKTRO-ALTGERÄTE / BATTERIEN

  • Elektrogroßgeräte z.B.: Waschmaschinen, Trockner, E-Herde
  • Elektrokleingeräte z.B.: Kaffeemaschinen, Toaster, Föhne, Rasierapparate, Fotoapparate, DVD- Geräte, PCs, Computerspiele, Handys
  • Kühlgeräte z.B.: Klimageräte, Kühl- und Tiefkühlschränke
  • Bildschirmgeräte z.B.: Fernseher, Monitore, Flachbildschirme
  • Gasentladungslampen z.B.: Leuchtstofflampen, Energiesparlampen
  • Batterien z.B.: Gerätebatterien, Knopfzellen, Akkus

Zusätzliche Entsorgungsmöglichkeiten für Elektrokleingeräte (Kantenlänge kleiner 50 cm), Gasentladungslampen und Batterien:

  • Giftmüllexpress - mobile Problemstoffsammlung der Stadt Graz
  • Stationäre Problemstoffsammelstellen

 VERPACKUNGEN

  • Verpackungen aus Papier und Karton
  • Glasverpackungen getrennt nach Weiß- und Buntglas z. B.: Flaschen u. Gläser für Lebensmittel, Getränke, Kosmetika, Arzneimittel ...
  • Metallverpackungen z. B.: Getränkedosen, Konservendosen, Tierfutterdosen, Farb- u. Lackdosen, Metalltuben, Metalldeckel, Deckelfolien, Schraubverschlüsse ...
  • Leichtverpackungen - Verpackungen aus Kunst- und Verbundstoff, textilem Material, Keramik, Styropor, Holz und anderen Materialien auf biologischer Basis z. B.: Flaschen, Becher, Folien, Säcke, Vakuumverpackungen, Tiefkühlverpackungen, Blisterverpackungen, Einweggeschirr ...

PAPIER

  • z.B.: Zeitungen, Illustrierte, Prospekte, Kataloge, Bücher, Hefte, Kuverts, Ordner, Brief- u. Schreibpapier, sauberes Papier aus dem Haushalt

PROBLEMSTOFFE

  • sind gefährliche Abfälle, die üblicherweise in privaten Haushalten anfallen
  • z.B.: Motoröl, Schmieröl, Farben, Klebstoffe, Gifte, Lösungsmittel, Batterien, Gasflaschen, Feuerlöscher Medikamente, Chemikalien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen ...

Zusätzliche Entsorgungsmöglichkeiten:

  • Giftmüllexpress - mobile Problemstoffsammlung in der Stadt Graz
  • Stationäre Problemstoffsammelstellen

 ALTSPEISEFETTE UND -ÖLE

  • z.B.: Schweineschmalz, Öle von eingelegten Speisen, Frittieröle
  • sind keine Problemstoffe müssen aber getrennt abgegeben werden.

 Zusätzliche Entsorgungsmöglichkeiten:

  • Giftmüllexpress - mobile Problemstoffsammlung in der Stadt Graz
  • Stationäre Problemstoffsammelstellen  

WICHTIG

  • Trennen Sie schon beim Beladen Ihres Fahrzeuges die Abfälle richtig! Achten Sie darauf welche Abfälle im Recyclingcenter 1 und welche im Recyclingcenter 2 abgegeben werden sollen.
  • Nutzungsberechtigt sind alle Personen deren Haushalt/Liegenschaft an die Abfallabfuhr der Stadt Graz angeschlossen ist.
 
STATIONÄRE PROBLEMSTOFFSAMMELSTELLEN
  • Zentrale Sammelstelle Neufeldweg 219
    Mo - Fr von 7:00 - 15:00
  • Holding Graz Abfallwirtschaft - Recyclingcenter 2 - gebührenfrei 
    Sturzgasse 8, Mo - Fr von 7:00 - 17:00, Sa/ So/ Feiertag von 8:00 - 18:00
  • Zentralfeuerwache Lendplatz
    Mo - Fr von 7:00 - 18:00, Sa von 7:00 - 12:00
  • Feuerwache Dietrichsteinplatz
    Mo - Fr von 8:00 - 17:30
 
MOBILE PROBLEMSTOFFSAMMELSTELLEN

Der "Giftmüllexpress" ist die mobile Problemstoffsammlung in der Stadt Graz, die dienstags, mittwochs und donnerstags durch die Grazer Bezirke tourt. Es können beim „Giftmüllexpress"  Problemstoffe, Elektrokleingeräte (Kleingeräte mit einer Kantenlänge kleiner 50 cm), Gasentladungslampen, Batterien sowie Altspeisefette und -öle kostenlos abgeben werden.

Informationen, wie Problemstoffe richtig gesammelt werden, finden sie hier.

Standorte im Stadtplan

Standorte des "Giftmüllexpress" und der stationären Problemstoffsammelstellen finden Sie hier: 
Stadtplan (im Menüfeld auf der rechten Seite bei Kartenansicht - Giftmüllexpressstandorte oder Problemstoffsammelstellen auswählen) 

 
ÖFFENTLICHE SAMMELSTELLEN (Online Kartencenter)

Das Grazer Umweltamt hat in Zusammenarbeit mit der Stadtvermessung und der Holding Graz alle öffentlichen Sammelstellen auf einer übersichtlichen Karte dargestellt.

Neben den öffentlichen Container-Standorten für Glasverpackungen, Metallverpackungen, Papier oder Alttextilien sind auch die 4 stationären Problemstoff-Sammelstellen sowie alle über 60 Standorte für den Giftmüllexpress samt den zugehörigen Terminen zu finden. Dazu einfach in der Karte unter "Ansicht" das gewünschte Feld auswählen.


Karte in HTML-Version
Karte in FLEX-Version
Karte in MOBILE-Version

 
  • socialbuttons